hintergrundbild

Bei diesem Standort handelt es sich um Wasserkraftanlagen (WKA) einer Kraftwerkskette an der Weißen Elster in Sachsen. Die WKA verfügt über zwei Francisturbinen a 7 m3/s Ausbaudurchfluss.

Beschreibung Fischschutzeinrichtung 

Feinrechen 20 mm, Aalleitsystem Halbschale

Beschreibung Fischabstiegseinrichtung 

Bypasseinstieg über gesamte Wassersäule, Kombination Bypass/FAA (Schlitzpass)

Beschreibung der Begleituntersuchung 

Fünf viertägige Untersuchungen im Zeitraum von Mai bis September 2013 mit Netzfängen, Beginn: 27.5., 10.6., 1.7., 5.8., 2.9.

Gewässer 
Weiße Elster
Koordinaten 
Breitengrad: 51° 22' 42.002" N
Längengrad: 12° 16' 48.335" E
Finanzierung 

Josef Bauer
Schieberberg 1
92526 Oberviechtacht

Ansprechpartner 

Institut für Gewässerökologie und Fischereibiologie Jena
Dr. Falko Wagner
Sandweg 3
07745 Jena

Tel: +49-3641-637745
E-Mail: info@igf-jena.de

Beteiligte Institutionen 
Eintrag erstellt am: 22. Dezember 2016
Zuletzt geändert am: 16. Januar 2017