hintergrundbild

Am Ausleitungskraftwerk am Elbbach in Hadamar wird mit einer Ausbauwassermenge von 3 m³/s eine 90 kW Kaplanturbine betrieben (Stand 2006). An der Wasserkraftanlage wurde ein Rollrechen der Firma Stähler einer Funktionskontrolle unterzogen (2002-2004).

Beschreibung Fischschutzeinrichtung 

Der mit 45° schräg auf der Sohle aufstehende Rollrechen ist 5 m lang. Das umlaufende Stahlband besitzt eine Maschenweite von 8 x 15 mm und wurde mit Fischtransporttrögen (13 x 15 x 90 cm) ausgestattet. Die Umlaufgeschwindigkeit des Rechens betrug zum Zeitpunkt der Untersuchung zwischen 0,5-15 m/min. Als Anströmgeschwindigkeit wird ca. 0,55-0,78 m/s angegeben. Fische werden hinter dem Rechen in eine ständig beaufschlagte Spülrinne gegeben.

Beschreibung Fischabstiegseinrichtung 

Spülrinne. (In der Literatur nicht näher beschrieben)

Beschreibung der Begleituntersuchung 

Der Rollrechen wurde einer Funktionskontrolle unterzogen in dem Fische die den Rollrechen passiert haben untersucht wurden. Des weiteren wurden Abstiegsversuche mit markierten Fischen erfolgreich durchgeführt. Die Ergebnisse sind veröffentlicht in: HARTVICH, P.; DVOŘÁK, P.; TLUSTÝ, P.; VRÁNA, P. (2008): Rotation screen prevents fish damage in hydroelectric power station. IN: Hydrobiologie 609. 163-176.

Gewässer 
Elbbach
Koordinaten 
Breitengrad: 50° 27' 18.011" N
Längengrad: 8° 2' 44.534" E
Eintrag erstellt am: 04. Oktober 2018
Zuletzt geändert am: 04. Oktober 2018