hintergrundbild
Methodische Empfehlungen zur Quantifizierung des Schädigungs- und Mortalitätsrisikos von Fischen bei der Passage von Wasserkraftstandorten

Die Kernaussagen des Fact Sheets Nr. 03 sind:

  • Bei Untersuchungen zur Ermittlung des Schädigungsrisikos von Fischen an Wasserkraftstandorten ist die Vergleichbarkeit der Ergebnisse anzustreben.
  • Dies erfordert ein Mindestmaß an methodischer Standardisierung. Ein einheitliches Protokoll zur Erfassung der Verletzungen ist dafür eine Grundvoraussetzung.
  • Experimentelle Untersuchungen mit gezielt eingebrachten, individuell markierten Fischen gewährleisten belastbare Daten und ein hohes Maß an Vergleichbarkeit.

Das Fact Sheet "Evaluierung primärer Schädigung von Fischen an Wasserkraftstandorten" [pdf, 1.8 MB] steht als Download zur Verfügung.

Fact Sheet 
03
Veröffentlicht 
Oktober 2020
Credits 
Lena Aebli ( ),
Grafikdesign und Layout
Anhänge