hintergrundbild
brgfx on freepik

In dieser Datenbank sind Informationen zu Standorten mit Maßnahmen für Fischschutz und Fischabstieg gesammelt. Es sind über 140 Standorte enthalten, die den Datenbestand des Atlas Fischschutz & Fischabstieg vom 24.03.2022 repräsentieren.

 

Entstehung der Datenbank des Atlas

Der Atlas wurde als offene Plattform gestaltet, deren Daten von den Nutzenden selbst eingegeben wurden. Um den Zeitaufwand für eine Standorteingabe überschaubar zu halten, wurde das Formular kurz gehalten sowie auf wenige Pflichtfelder und eine größere Anzahl fakultativ zu befüllender Datenfelder beschränkt. Daraus und aus der unterschiedlichen Datenlage vor Ort ergibt sich ein in Teilen heterogener Datenbestand.

 

Die Analyse der Daten (siehe Fact Sheet 06) hat jedoch ergeben, dass der Ausschnitt an Fischschutz- und Fischabstiegsanlagen, den der Atlas bietet, in Bezug auf die Anlagen- und Turbinentypen und die verschiedenen Formen von Fischschutz- und Fischabstiegsanlagen repräsentativ ist. Die Datenbank zeigt grundsätzlich, dass es für den deutschsprachigen Raum zahlreiche Erfahrungen zu und Beispiele für Fischschutz- und Fischabstiegseinrichtungen gibt, die bei der Beantwortung praxisrelevanter Fragen behilflich sind. Weitergehende Recherchen sind über die angegebenen Kontakte, Links oder Literaturhinweise möglich.

 

Inhalt und Funktionalität der Datenbank

Die Datenbank liegt als durchsuchbare Excel-Tabelle vor, deren Spalten sortiert, kombiniert und gefiltert werden können, um individuellen Informationsbedürfnissen gerecht zu werden. Die Tabelle ist in folgende Spalten unterteilt:

  • Titel
  • Standorttyp
  • Ausbaudurchfluss Wasserkraftanlage
  • Leistung Wasserkraftanlage
  • Land
  • Bundesland
  • Gewässer
  • Fischregion
  • Flussgebiet
  • Zielfischarten
  • Fischschutzeinrichtung
  • Baujahr Fischschutzeinrichtung
  • Beschreibung Fischschutzeinrichtung
  • Höhe des größten Rechenfeldes
  • Breite des größten Rechenfeldes
  • Stababstand Rechen
  • Anzahl der Rechenfelder
  • Fischabstiegseinrichtung
  • Baujahr Fischabstiegseinrichtung
  • Beschreibung Fischabstiegseinrichtung
  • Dotation Bypass
  • Art der Begleituntersuchung
  • Aspekte der Begleituntersuchung
  • Beschreibung der Begleituntersuchung
  • Ansprechpartner
  • Finanzierung
  • Beschreibung
  • Freie Schlagworte
  • Weiterführende Links
Datum / Laufzeit 
01. Februar 2016 bis 31. Oktober 2022
Ansprechpartner 

Stephan Naumann, Umweltbundesamt
Rita Keuneke, Ingenieurbüro Floecksmühle GmbH, Aachen
Melanie Kemper, Ecologic Institut

Beteiligte Institutionen 
Eintrag erstellt am: 01. Februar 2022
Zuletzt geändert am: 24. März 2022