hintergrundbild

In den Jahren 2020-2022 wurden sechs Fact Sheets zu Fischschutz und Fischabstieg entwickelt. Diese enthalten zahlreiche Abbildungen und Tabellen, die hier als jpg-Dateien zum Download zur Verfügung stehen. Ausgewählte Grafiken wurden auch ins Englische übersetzt.

 

Die Fact Sheets und deren Tabellen und Abbildungen wurden im Auftrag des Umweltbundesamtes erstellt. Die Verantwortung für die Inhalte liegt bei den jeweiligen Autorinnen und Autoren der Fact Sheets. Es handelt sich dabei weder um eine innerhalb des Forums Fischschutz & Fischabstieg abgestimmte Position noch um eine offizielle Meinung des Umweltbundesamtes oder des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

 

Fact Sheet 01: Fischschutzziele in Europa

Fact Sheet 02: Ziele für den Fischschutz und Fischabstieg in Deutschland

Fact Sheet 03: Evaluierung primärer Schädigung von Fischen an Wasserkraftstandorten

Fact Sheet 04: Technische Funktionsfähigkeit großer Fischschutzrechen in der Praxis bestätigt

Fact Sheet 05: Wann ist ein Rechen ein Fischschutzrechen?

Fact Sheet 06: Fischschutz- und Fischabstiegsmaßnahmen – Praxisbeispiele im Überblick

 

Datum / Laufzeit 
19. Juli 2022
Ansprechpartner 

Stephan Naumann, Umweltbundesamt
Rita Keuneke, Ingenieurbüro Floecksmühle GmbH, Aachen
Falko Wagner, Institut für Gewässerökologie & Fischereibiologie Jena (IGF)

Überblick über die rechtlichen Regelungen des Fischschutzes an Wasserkraftanlagen in Europa
Overview of the legal regulations for fish protection at hydropower sites in Europe
Verbreitung strategischer Konzepte für die Wasserkraftnutzung und allgemeiner Methoden oder Empfehlungen für die Sicherstellung der flussabwärts gerichteten Durchgängigkeit in Europa
Prevalence of strategic concepts for hydropower utilization and general methods or recommendations for ensuring downstream continuity in Europe
Maßnahmen für den Fischschutz und Fischabstieg
Measures for fish protection and downstream fish migration
Überblick über konkrete Fischschutzmaßnahmen und -ziele in den deutschen Bundesländern
Ableitung der Untersuchungsparameter bei Freilanduntersuchungen zur Ermittlung der Standortschädigungsrate
 Derivation of the study parameters in field studies for the determination of the site injury rate
Gruppen- und Individuen-Ansatz zur Quantifizierung der passagebedingten Verletzungen an einem Wasserkraftstandort
Group and individual approach to quantifying passage-related injuries at a hydropower site
Vergleich der Verletzungen einer Nase vor und nach der Passage eines Wasserkraftstandortes
Comparison of the injuries of a common nase before and after the passage of a hydropower site
Vor- und Nachteile der Nutzung natürlich absteigender Fische oder eines experimentellen Ansatzes zur Ermittlung des Mortalitäts- und Schädigungsrisikos
Advantages and disadvantages of using naturally downstream migrating fish or an experimental approach to determine the mortality and injury risk
trömungsgünstige Rechen begünstigen Fischschutz und Stromproduktion
 Flow-optimised screens serve fish protection and power production
Fischschutzrechen in Deutschland mit derzeit höchster Beaufschlagung pro Rechenfeld
Fish protection screens in Germany with currently highest discharge per screen panel
Eckdaten der Rechenanlagen an den WKA Willstätt, Unkelmühle, Kemnade und Öblitz
Key data of the screen systems at the Willstätt, Unkelmühle, Kemnade and Öblitz hydropower sites
Funktionen eines Fischschutzsystems
Functions of a fish protection system
Passierbarkeit von 20- und 10 mm-Rechen
Passability of 20 and 10 mm screens
Neigungsrichtungen und für die Leitfunktion relevante Anströmwinkel von Fischschutzrechen
Inclination directions and approach flow angles of fish protection screens relevant for a guiding function
Ein Rechen allein ist kein Fischschutzsystem
A simple screen is not a fish protection system
Datenfelder zur strukturierten Erfassung der Standorte im Altas Fischschutz & Fischabstieg
Spektrum von Wasserkraftanlagen im Atlas
Fischschutzeinrichtungen im Atlas
Rechenfeldgrößen im Atlas
Rechenstababstände im Atlas
Absolute und anteilige Bypassdotationen im Atlas
Aspekte der Begleituntersuchungen im Atlas
Begleituntersuchungen im Atlas
Eintrag erstellt am: 19. Juli 2022
Zuletzt geändert am: 19. Juli 2022